„Unsere Kinder - Sichere Schwimmer in Hessen“ DLRG Hessen erhält 385.000 Euro für Schwimmunterricht

Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen und das Hessische Ministerium des Innern und für Sport unterstützen die Schwimmausbildung in Hessen

Nach monatelanger Planungen gab es am 17. September 2019 im Fuldaer Sportbad Ziehers den offiziellen Startschuss für das gemeinsame Projekt der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen und dem DLRG LV Hessen:

Der Geschäftsführende Präsident der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen  Gerhard Grandke überreichte gemeinsam mit Uwe Marohn, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse-Fulda die Großspende über 375.000 €, mit der die Schwimmausbildung von Kindern in Hessen zu "sicheren Schwimmern" gefördert wird. 

Nicht nur ideell, sondern auch finanziell unterstützt das Hessischen Ministerium des Innern und für Sport dieses Projekt und so überreichte Staatssekretär Dr. Stefan Heck eine Förderung über 10.000 € aus Landesmitteln.

LV-Präsident Michael Hohmann nahm die großzügigen Zuwendungen dankbar entgegen und betonte, dass dieses Gemeinschaftsprojekt "Vertrauen und Verpflichtung zugleich" ist.

© Medienk...© Medienk...© Medienk...© Medienk...© Medienk...© Medienk...© Medienk...