Lehrgänge DLRG LV Hessen - Kategorie/Fachbereich Katastrophenschutz

Retten aus Hochwassergefahren (Nr.: 2020/3202)

für Bootsführer und Strömungsretter
Zielgruppe
Der Lehrgang richtet sich an aktive Helfer:

- in Wasserrettungseinheiten im KatS, die als Bootsführer eingesetzt werden sollen, und an Führungskräfte, die solche Helfer führen sollen.

- in Wasserrettungseinheiten im KatS, die als Strömungsretter-Truppführer eingesetzt werden sollen, und an Führungskräfte, die solche Helfer führen sollen.
Voraussetzungen
  • Bootsführer: Mindestalter 20 Jahre, Mitgliedschaft in der DLRG, aktive Mitarbeit im Katastrophenschutz, abgeschlossene KatS-Fachdienstausbildung Teil 1 (812), DLRG-Bootsführerschein A mit mindestens 2 Jahren praktischer Erfahrung, in den letzten 2 Jahren mindestens 10 Bootsstunden, davon 5 auf fließenden Gewässern, ärztliche Tauglichkeitsbescheinigung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • Strömungsretter: Mindestalter 18 Jahre, Mitgliedschaft in der DLRG, aktive Mitarbeit im Katastrophenschutz, abgeschlossene KatS-Fachdienstausbildung Teil 1 (812), Strömungsretter 1, ärztliche Tauglichkeitsbescheinigung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
  • Einsatz in überfluteten Gebieten
  • Grundlagen des Bootseinsatzes im Hochwasser
  • Evakuierung im Hochwasser
  • Praktische Übungen
  • Praktische Übungen zur Seiltechnik
Ziele
Der Teilnehmer bildet sich für die Rettung aus Hochwassergefahren weiter. Er vertieft seine Kenntnisse von Rettungstechniken in Zusammenarbeit von Bootstrupps und Strömungsrettern.
Veranstalter
Landesverband Hessen e.V.
Fachbereich
Katastrophenschutz
Veranstaltungsort
DLRG Schulungsstätte Kreisgruppe Rhein-Main e.V.: Rampenstraße 1, 55252 Mainz-Kastel
Leitung
Jens Förster
Referent(en)
Christian Bissinger
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 15.05. - So, 17.05.20 09:00 - 17:00 (DLRG Schulungsstätte Kreisgruppe Rhein-Main e.V.: Rampenstraße 1, 55252 Mainz-Kastel)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Hessen e.V.
Gebühren
  • 54,00 Euro
Sonstiges
Lehrgangsende Samstag erst 23:00 Uhr.

Wichtig:
Die Voraussetzungen zum Lehrgang sind bitte bis drei Tage nach Anmeldeschluss an folgende E-Mailadresse zu senden, sonst ist die Teilnahme am Lehrgang nicht möglich:

kats@hessen.dlrg.de
Mitzubringen sind
vorhandene Ausbildungsunterlagen KatS und Bootswesen oder Strömungsrettung, Schreibutensilien, PSA (Einsatzkleidung, Sicherheitsschuhe, Schutzhelm, Schutzhandschuhe, Wetterschutzkleidung, Rettungsweste)
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Fr, 24.04.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung