LV Hessen Ausbildungsregion V

Aufbaumodul "Grundlagen des Katastrophenschutzes und der öffentlichen Gefahrenabwehr" (Nr.: 2020/8257-GKG)

Zielgruppe
Der Lehrgang richtet sich an aktive Helferanwärter/innen in
Wasserrettungseinheiten im KatS zur Erreichung der KatS-Grundausbildung.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Ärztliche Tauglichkeitsbescheinigung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • tatsächliche oder beabsichtigte Mitarbeit in einer KatS Einheit der Wasserrettung
  • Nachweis über die Teilnahme an den Modulen 811 M1 bis M6 (Durchführung auf Standortebene)
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Aufbaumodul "Grundlagen des Katastrophenschutzes und der örtlichen Gefahrenabwehr"
Die Ausbildung erfolgt gemäß Musterausbildungsplan 811
  • Einführung in Allgemeine Hilfe und Katastrophenschutz
  • Rechtliche Vorgaben
  • Führungsstrukturen
  • Allgemeine Hilfe
  • Spezielle Einsatzlehre
  • Grundlagen UVV
  • Grundlagen Technik und Sicherheit
  • Grundlagen Hochwasser
  • praktische Einsatzübung
Ziele
Erlangen der Befähigung 811 M7 auf dem Weg zur Grundausbildung
Veranstalter
Landesverband Hessen e.V. Ausbildungsregion V
Fachbereich
Katastrophenschutz
Veranstaltungsort
Homberg Efze: Waßmuthshäuser Str. 15, 34576 Homberg (Efze)
Leitung
Fabian Schmoll
Referent(en)
Martin Teutschmann Jan Crede´ Michael Dorl Thomas Günther
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Mi, 19.08. - Mi, 26.08.20 18:30 - 22:00 (Homberg Efze: Waßmuthshäuser Str. 15, 34576 Homberg (Efze))
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 25
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Hessen e.V.
Gebühren
  • 35,00 Euro
Sonstiges
Ausbildungstage:
19.08.2020 // 18:00 bis 22:00 Uhr
21.08.2020 // 18:00 bis 22:00 Uhr
26.08.2020 // 18:00 bis 22:00 Uhr
 
Mitzubringen sind
Schreibutensilien, Persönliche Schutzausrüstung (Einsatzkleidung, Sicherheitsschuhe, Schutzhelm, Schutzhandschuhe, Rettungsweste, ggf. Wetterschutzkleidung), Nachweis der Teilnahmevoraussetzungen
Meldeschluss
Mi, 05.08.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung